Fahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/AlzFahrschule Stelz - Altötting - Unterneukirchen- Hart/Alz

Regelungen zur Wiederaufnahme des Schulungsbetriebs

Liebe Fahrschüler*innen, um in der Anfangszeit der Wiederöffnung alles so reibungslos wie möglich laufen zu lassen und auf die Bedürfnisse aller bestmöglich einzugehen ohne die Hygienevorschriften zu missachten, gelten ab sofort und bis auf weiteres folgende Regeln.


Theoretischer Unterricht

Eine Anmeldung in der Fahrschule ist in Unterneukirchen Montags und Mittwochs von 18:00 – 18:25 Uhr möglich.
In Hart Dienstag und Donnerstag von 18:30 – 18:55 Uhr.
Anmeldungen in Altötting sind Montags und Mittwochs von 18:00 – 18.25 Uhr möglich

  • Für den Theorieunterricht ist aufgrund des einzuhaltenden Abstands von 1,5m zwischen den Fahrschülern nur ein begrenztes Angebot von Sitzplätzen vorhande  
  • Wir bitten daher um eine telefonische Anmeldung für den Theorieunterricht, um zu verhindern, dass wir Fahrschüler wieder nach Hause schicken müssen.
  • Bei betreten der Räumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren.
  • In der Anfangszeit bitten wir um Verständnis, wenn der Unterricht nur einmal die Woche besucht werden kann.

 

Praktischer Unterricht

  • Zu allen praktischen Stunden ist von den Fahrschülern ein Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen
  • Wir bitten um Verständnis, dass die vorhanden Kapazitäten vorerst dafür genutzt werden um Fahrschülern die kurz vor dem Erwerb Ihrer Fahrerlaubnis stehen zu priorisieren.
  • Fahrschüler der Klassen AM, A1, A2 und A sind dazu aufgefordert die benötigte Schutzkleidung (Helm, Handschuhe, festes Schuhwerk, Lederkombi/Textilgewand, Kopfhörer) selbst mitzubringen, da sonst die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden können
  • bei krankheitsähnlichen Symptomen jeglicher Art entfällt die Fahrstunde
  • Vereinbarte Fahrstunden, sofern nicht durch Krankheit abgesagt, sind 48 Stunden vorher abzusagen, da ansonsten eine Ausfallstunde berechnet werden muss.
  • Da die Mitnahme Dritter untersagt ist, werden Treffpunkte vereinbart an denen sich die Fahrschüler einzufinden haben.
  • Vor und nach jeder Fahrstunde wird das Fahrzeug gründlich desinfiziert.
  • Um anfangs die Ablauf so reibungslos wie möglich gewährleisten zu können, werden jeden Freitag die Termine der Fahrstunden für die kommende Woche ausgemacht. Sollten krankheitsbedingt Termine frei werden kommen wir gerne auf euch zurück.
  • Vorerst sind zeitlich alle Fahrstunde, auf Anweisung des Ministeriums, auf 60 min begrenzt.

 

Bleibt Gesund, Eure Fahrschule Stelz